20151216_150643_resized_1

 

Happy-End für Maya

Aus einem schrecklichen Messi-Haushalt auf Teneriffa wurde Maya beschlagnahmt und kam ins Tierheim APRAM-Hunde-Teneriffa. Maya war total verwurmt und hatte kein richtiges Fell mehr. Nach der abgeschlossenen tierärztlichen Behandlung und Pflege durch APRAM, durfte Maya nach München ausfliegen.

Hier hat sie sofort ein tolles neues Zuhause gefunden. Maya hat sich zu einer besonders reizenden Yorkshire-Mix-Hündin entwickelt, die alle Menschen sofort um den Finger wickelt – ein richtiger Sonnenschein.

Da Maya in meiner Nähe wohnt treffen wir uns öfter zum „Gassi“ und werden in Verbindung bleiben.